Home | Italiano | English

Onlineshop

Bücher

zurück

Dolomiten - Krieg in den Bergen

Bestellen

Michael Wachtler - Günther Obwegs

Dolomiten-Krieg in den Bergen

Mit vielen sensationellen Fotos, zum Teil in Farbe. Neue Ansichten über den Ersten Weltkrieg
208 Seiten, 400 Farbabbildungen, 16,5 x 23,5, Hardcover, ISBN 88-87272-42-5, Athesia Spectrum.
Euro 19,90

Aus dem Inhalt
Der Dolomitenkrieg 1914-1918 wie ihn noch niemand sah. Die Grauen und das Sterben. Aber auch: Die kleinen Augenblicke der Glückseligkeit. Das menschliche Antlitz des Krieges.

Mit vielen neuen Materialien und sensationellen Fotos, zum Teil in Farbe.

Leseprobe:
Dies ist kein Buch, das wieder und wieder mit genauen Daten die Frontabschnitte aufzeichnet, das mit genauen Daten aufzuzeigen versucht, wie der „Große Krieg“ in den Dolomiten verlaufen ist. Historiker haben diesen Krieg bis ins Letzte analysiert, haben die Fehlentscheidungen aufgezeigt und die jeweiligen technischen Waffenarsenale gegenübergestellt. Unser Ziel ist es, die Menschen in den Mittelpunkt zu stellen, unabhängig von ihrer Nationalität, mit ihren Aussagen und Tagebuchaufzeichnungen, mit ihren inneren Leiden und Gefühlen. Menschen beider Seiten, die zeit ihres Lebens brave Handwerker, Arbeiter, Studenten oder Bauern waren und die einfach in den Krieg ziehen mussten, weil es von „oben“ so befohlen wurde. Die sich erst ein Feindbild schaffen mussten. Menschen, denen es nie eingefallen wäre, jemanden zu töten. Es ist ein Zusammenführen von Einzelschicksalen zu einem verwobenen Ganzen: Wie sie sich durch meterhohe Schneewände quälten, wie sie von Lawinen gefährdete Hänge durchquerten, weil sie mussten, weil es ihnen so befohlen wurde, weil ihre Kameraden seit Tagen oben ohne Essen und Trinken erschöpft ausharrten. Wir wollen nicht urteilen oder verurteilen, sondern Erinnerungen zusammentragen, um so das Abgelaufene besser zu verstehen. Indem wir die Vergangenheit zu verstehen versuchen, können wir auch das Zukünftige besser einschätzen.

Pressestimmen:
“Tatsächlich schreit das Buch: Es schreit vor Schmerz und Wut in den Fotos, von denen viele bisher unveröffentlicht waren, es schreit in so manchem Titel, es schreit in er Aufmachung, die an großflächige Illustrierten-Reportagen erinnert.
24 Stunden

Wachtler und Obwegs räumen auch mit Tabus auf...”
FF-Südtiroler Illustrierte



 
 

Michael Wachtler
Naturdenker, Schriftsteller, Filmemacher, Entdecker

P.-P.-Rainerstr. 11,
I-39038 Innichen (BZ)
MwSt.-Nr. IT01188800211

Tel. +39 0474 913462
Fax +39 0474 913092
michael@wachtler.com
www.michaelwachtler.com

MwSt.-Nr.IT02608410219

Nützliche Links:

Dolomitenregion Drei Zinnen
Urlaub in Südtirol

  
Impressum  © Webdesign by SiMedia

Michael Wachtler - Naturdenker, Schriftsteller, Filmemacher, Entdecker
P.-P.-Rainerstr. 11, I-39038 Innichen (BZ)
Tel. +39 0474 913462 - Fax +39 0474 913092 - michael@wachtler.com - www.michaelwachtler.com
MwSt.-Nr. IT01188800211