Home | Italiano | English | Sitemap

Michael Wachtler

Michael Wachtler - Die Dolomiten

UNESCO-Weltnaturerbe Dolomiten
Die Dolomiten und damit die Drei Zinnen, der Haunold, der Dürrenstein und viele markante Berggipfel der Sextner und Pragser Dolomiten gehören zu den schönsten Landschaften der Welt. Die UNESCO, und damit die Vereinten Nationen über ihre Organisation für Bildung, Wissenschaft und Kultur haben ihre landschaftlichen und geologischen Einzigartigkeiten bewertet und nun auch offiziell bestätigt. Einzig 176 solcher Naturdenkmäler gibt es augenblicklich weltweit, in Italien nur noch die Äolischen Inseln, in Deutschland die berühmte Fossilienfundstätte in der Grube Messel und das Wattenmeer. Selbst in den gesamten Alpen wurden bisher erst zwei Gebiete mit dieser Ehre bedacht: Die in der Schweiz gelegenen Jungfrau-Aletsch-Bietschhorn-Gletscher und der Monte San Giorgio wegen seiner Relikte aus der Urzeit. Weltweit gehören die Viktoria-Fälle, der Grand Canyon, die Galapagos-Inseln und der Yellowstone-Park hinzu. Eine besondere Auszeichnung wurde damit vergeben, noch mehr aber eine besondere Verpflichtung jenen auferlegt, die in Zukunft dieses Welterbe verwalten müssen. (Weiterlesen)

Drei Zinnen
Drei Zinnen

Piz da Peres
Fossillagerstätte Piz da Peres

Wiese
Fossillagerstätte Kühwiesenkopf

Wachtler
Michael Wachtler am Piz da Peres

Wachtler

Wachtler
Wussten Sie, dass in den letzten Jahren durch Forschungen von MICHAEL WACHTLER in den Dolomiten die 50 neue Pflanzen entdeckt und erstbeschrieben wurden. Die Paläobotanik, das heißt die Wissenschaft über die Entwicklung der Pflanzenwelt musste damit in vielen Teilen umgeschrieben werden.

Wussten Sie, dass durch Forschungen von MICHAEL WACHTLER so wichtige Saurierskelette wie Megachirella wachtleri oder Rhyncosaurus entdeckt wurden. Zudem kamen noch völlig neuartige Saurierspuren zum Vorschein, welche Hinweise über die Entstehung der ersten Dinosaurier geben.

Wussten Sie,dass durch Forschungen von MICHAEL WACHTLER die weltweit wichtig gewordene “Fossillagerstätte Piz da Peres – Kühwiesenkopf“ entdeckt wurde. Als „Fossillagerstätte“ bezeichnet man Orte, die sich durch eine weltweit einzigartige Fossilienvielfalt in besonders hoher Qualität auszeichnen.

Wussten Sie, dass mit DOLOMYTHOS die umfassendste Schau über die Entstehung der Dolomiten aufgebaut wurde. Kein anderes Museum beinhaltet so viele Originalfundstücke, welche das Werden dieses einzigartigen Gebirges aufzeigen.

Wussten Sie, dass DOLOMYTHOS das meistbesuchte Dolomitenmuseum ist. Höhepunkte sind die Aufarbeitung der Entstehung der Dolomiten, die Geschichte, die Welt der Sagen und Mythen. Ein Schatzgräberbereich will die Kinder in die Welt des Forschens und Entdeckens einführen.

Wussten Sie, dass DOLOMYTHOS zum Namensgeber für die “Culturonda®DoloMythos” wurde. Der Kulturführer bietet auf zwölf Stationen eine neue Sicht der Dolomiten, auf die Menschen, die dort leben und auf ihre Geschichte. Hier werden die schönsten und eindrucksvollsten Lokalitäten welche sich mit dem Weltnaturerbe der UNESCO befassen, aufgezeigt.

Wussten Sie, dass DOLOMYTHOS den umfassenden Shop zum Thema Dolomiten unterhält. Er enthält Hintergrundliteratur, didaktische Materialien, traditionelles Kunsthandwerk und Spezialitäten. Dazu gibt es noch die DOLOMYTHOS-Stube.

Wussten Sie, dass sich die besonders wichtigen Erstbeschreibungsexemplare von DOLOMYTHOS (Sammlung Michael Wachtler) im Naturmuseum Südtirol befinden. Sie bilden dort als kulturelles Erbe der Menschheit einen der bedeutsamsten Schätze und größte Sammlung.


 

Dolomiten

Michael Wachtler - Highlights

Der größte Goldfund der Alpen

Megachirella wachtleri
der Urahn von Schlangen

Die Tirol-Saga
Historia eines Volkes von Wilden

Kristallwanderungen
Die schönste Kristallgeschichte der Welt

 

Essays

 

Wissenschaftliche Publikationen


Michael Wachtler
Naturdenker, Schriftsteller, Filmemacher, Entdecker

P.-P.-Rainerstr. 11,
I-39038 Innichen (BZ)

Tel. +39 0474 913462
Fax +39 0474 913092
michael@wachtler.com
www.michaelwachtler.com

MwSt.-Nr.IT02608410219

Nützliche Links:

Dolomitenregion Drei Zinnen
Urlaub in Südtirol

  
Impressum © Webdesign by SiMedia

Michael Wachtler - Naturdenker, Schriftsteller, Filmemacher, Entdecker
P.-P.-Rainerstr. 11, I-39038 Innichen (BZ)
Tel. +39 0474 913462 - Fax +39 0474 913092 - michael@wachtler.com - www.michaelwachtler.com